Zurück
Newsletter vom 03.03.2009, 15:16:20
Betreff: Newsletter März RLS Ba-Wü

hiermit möchten wir Sie über aktuelle Veranstaltungen und Aktivitäten
der Rosa-Luxemburg-Stiftung Baden-Württemberg informieren. Wir hoffen,
dass unser Programm auf Ihr Interesse stößt und würden uns freuen, Sie
bei unseren Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

Aktuelles zu unseren Veranstaltungen können Sie auch immer dem
Veranstaltungskalender auf unserer Homepage entnehmen:
http://www.rlf-bw.de/cms/index.php?article_id=44

Mit freundlichen Grüßen,
Alexander Schlager
_______________________________

Inhalt

1. Veranstaltungsüberblick März 2009

2. Hinweise aus der Region

3. Neues aus der RLS
_______________________________

1. Veranstaltungsüberblick März

Dienstag, 3. März, 19.00 Uhr | Stuttgart | Bürgerräume West, Bebelstr. 22
Wasser ist Leben - Stoppt die Wasserprivatisierung in Deutschland, in der Türkei, weltweit! Speakers-Tour zum Gegengipfel des Weltwasserforums in Istanbul
mit: Kenan Demirkol, Spezialist für Wasserprivatisierung in der Türkei; Ercan Ayboga, Staudammexperte; Jens Loewe, Stuttgarter Wasserforum
eine Veranstaltung im Rahmen der SuKo-Kampagne (attac, RLS, ver.di, Gegenströmung)
-> mehr: http://www.rlf-bw.de/cms/index.php?article_id=298

Freitag, 6. März, 19.00 Uhr | Stuttgart | Bürgerräume West, Bebelstr. 22
"Der Markt, der Mensch, die Schule". Selektionsmaschine oder demokratische Lerninstitution?
mit: Dr. Hans-Peter Waldrich, Redakteur, freier Journalist und Gymnasiallehrer; Lehrbeauftragter am Institut für Allgemeine Pädagogik der Uni Karlsruhe

-> mehr: http://www.rlf-bw.de/cms/index.php?article_id=278

Samstag, 7. März, 10 - 17 Uhr | Ulm | Besprechungsraum 2. Stock, Lindenstr. 27
Seminar "Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit"
mit: Hermann G. Abmayr, Journalist und Filmemacher

Teilnahmebeitrag: 5 € / erm. 2,5 €
in Kooperation mit der Kommunalakademie der RLS und dem Forum Linke Kommunalpolitik in Baden-Württemberg
-> mehr: http://www.rlf-bw.de/cms/index.php?article_id=290

Mittwoch, 11. März, 19.00 Uhr | Karslruhe| Viktoria, Viktoriastrasse 12 (Hinterhaus)
"69! The Movie". Film und Vortrag zur Geschichte des autonomen Zentrums Ungdomshuset in Kopenhagen
in Kooperation mit “Nägel mit Köpfen e.V.”, Karlsruhe
-> mehr: http://www.rlf-bw.de/cms/index.php?article_id=300

Donnerstag, 12. März 2009, 20.00 Uhr | Ravensburg| Rhizom, Bachstrasse 27
"Kein Frieden mit der NATO: Ein Militärbündnis formiert sich für neue Kriege"
mit: Jürgen Wagner, Informationsstelle Militarisierung Tübingen

in Kooperation mit der Werkstatt für Geschichte, soziale Bewegung & Praxis
-> mehr: http://www.rlf-bw.de/cms/index.php?article_id=302

Freitag, 13. März, 20.00 Uhr | Tübingen | Neue Aula, HS 2, Wilhelmstr. 7
Kampf ums Öl? Ressourcenkonflikte und die Rückkehr der Geopolitik
mit: David Meinenreis, Referent für Wirtschaftspolitik der Fraktion “Die LINKE” im hessischen Landtag

in Kooperation mit der Informationsstelle Militarisierung (IMI) Tübingen und dem Friedensplenum/Antikriegsbündnis Tübingen
-> mehr: http://www.rlf-bw.de/cms/index.php?article_id=270

Dienstag, 17. März, 19.00 Uhr | Stuttgart | Bürgerräume West, Bebelstr. 22
"Chinas ArbeiterInnen in Zeiten der Finanzkrise"
mit: Hermann G. Abmayr, Journalist und Filmemacher

-> mehr: http://www.rlf-bw.de/cms/index.php?article_id=289

Freitag, 20. März, 18.30 Uhr | Mannheim | Gewerkschaftshaus (Otto-Brenner-Saal), C2, 16-18
"Wir zahlen nicht für eure Krise". Auswege aus der Finanz-und Wirtschaftskrise
mit: Leni Breymaier, ver.di-Landesbezirksvorsitzende Ba-Wü; Horst Schmitthenner, ehem. geschäftsführendes Vorstandsmitglied IG Metall; Michael Schlecht, Chefökonom bei ver.di

in Kooperation mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung
-> mehr: http://www.rlf-bw.de/cms/index.php?article_id=304

Freitag, 27. März, 19.00 Uhr | Stuttgart | Forum 3, Gymnasiumstr. 21
"Israel und Palästina - Wie kann es Frieden geben?"
mit: Prof. Theodor Bergmann

-> mehr: http://www.rlf-bw.de/cms/index.php?article_id=296

Freitag, 27. März, 20.00 Uhr | Tübingen | Schlatterhaus (kl. Saal), Österbergstr. 2
"Der Konterrevolutionär. Zu Leben und Karriere des Waldemar Pabst"
mit: Klaus Gietinger, Drehbuchautor, Filmregisseur, Autor der gleichnamigen Biographie

in Kooperation mit der VVN-BdA Tübingen-Mössingen
-> mehr: http://www.rlf-bw.de/cms/index.php?article_id=303
_______________________________

2. Hinweise aus der Region

Leihbibliothek im Infoladen -Karlsruhe (weitergeleitet)
Wir werden neben dem bisherigen Verkauf von Büchern und aktuellen Zeitschriften zukünftig auch wieder eine Leihbibliothek anbieten.
Mit diesem Projekt möchten wir zum einen (politische) Bücher auch denjenigen zugänglich machen, die sie sich aus finanziellen Gründen nicht leisten können und andererseits Literatur zur Verfügung stellen, die im Buchhandel nicht mehr erhältlich ist. Um diese Idee mit Leben zu füllen, sind wir dringend auf Buchspenden angewiesen [wer kennt das
nicht: Mensch kauft ein Buch und liest es, danach verstaubt es im Regal… her damit!]. Natürlich freuen wir uns auch über finanzielle Unterstützungen, damit wir Neuerscheinungen anschaffen können.
Erreichen könnt ihr uns per Mail [ infoladen_ka@no-log.org ] oder samstags zwischen 19 und 22 Uhr in der Planwirtschaft [Werderstraße 28, Karlsruhe-Südstadt].

AnStifter, Stuttgart präsentieren:
Mo, 16. und Di, 17. März: Vom Frühling irrer Hoffnung. Lesung + Musik. Erasmus Schöfer & Klaus der Geiger! (16.3. 20:30 Theaterhaus // 17. 3. 20 h, Remstalstuben Stetten (Allmende). Schöfer, Fabrikarbeiter, Philosoph, mit praktischem Engagement und politisch-kritischer Literatur, liest und diskutiert. Klaus der Geiger mit Liedern von unten gegen die da oben: Ein undogmatischer Geigenvirtuose, der zwischen Konzertsälen und Castorblockaden pendelt.
_______________________________

3. Neues aus der RLS

Themenseite zum Geschichtsjahr 2009 (1919 - 1939 - 1949 - 1989)
Zum historisch bedeutsamen Gedenkjahr 2009 (Gründung der Weimarer Republik, Beginn des 2. Weltkriegs, dopplete Staatsgründung BRD/DDR, Wende/friedliche Revolution) hat die RLS eine Themenseite eingerichtet. Sie finden dort sämtliche Veranstaltungen, Dokumentationen, Publikationen und Texte.
-> hier: http://www.rosalux.de/cms/index.php?id=18099

dokumentiert: Szenische Lesung zum 90. Jahrestag des Beginns der parlamentarischen Demokratie
Am 6. Februar veranstaltete die RLS im Deutschen Nationaltheater in Weimar einen weithin beachteten Festakt aus Anlass der Gründung der ersten deutschen Demokratie vor 90 Jahren.
In Form einer szenischen Lesung mit Originaltexten aus der damaligen Nationalversammlung wurden die Debatten und die atmosphäre der damaligen Zeit ins Heute geholt und die Aktualität vieler der damaligen Debatten verdeutlicht.
Eine Dokumentation mit Textbuch und Toncollage finden Sie
-> hier: http://www.rosalux.de/cms/index.php?id=17861

Jugendbildung
Im Jahr 2009 bietet die Rosa-Luxemburg-Stiftung zusammen mit vielen Kooperationspartnern ein bundesweites Veranstaltungsprogramm für emanzipatorische linke Jugendbildung an. Es steht unter der Überschrift ""Kritik üben - Alternativen entdecken - Freiräume schaffen -Widerstand stärken". Das laufend aktualisierte Programm finden Sie
-> hier: http://www.rosalux.de/cms/index.php?id=15107

neue Publikationen
• Medien – Macht – Demokratie. Neue Perspektiven. Von Lothar Bisky, Konstanze Kriese, Jürgen Scheele (Hrsg.)
-> http://www.rosalux.de/cms/index.php?id=18445&type=0
• Krise. Neues vom Finanzkapitalismus und seinem Staat. Von Mario Candeias, Rainer Rilling (Hrsg.)
• demnächst: Alte Linke – Neue Linke? Die Protestbewegungen der 1968er Jahre in der Diskussion. Von Peter Birke, Bernd Hüttner, Gottfried Oy (Hrsg.)
-> RezensentInnen gesucht: Wer das Buch rezensieren möchte, wende sich bitte an Bernd Hüttner: huettner[at]rosalux.de

Stellenausschreibungen
• Sachbearbeiter/in Beschaffung und Facility Management
• Sachbearbeiter/-in für die Region „Ost-, Mittel-, und Südosteuropa“
-> mehr: http://www.rosalux.de/cms/index.php?id=stellen&no_cache=1

Zurück

Newsletter