22. November 2018 Diskussion/Vortrag Die AFD und ihre Netzwerke in die extreme Rechte

Information

Veranstaltungsort

Kulturschock Königshofen
Kirchstr. 13
97922 Lauda-Königshofen

Zeit

22.11.2018, 20:00 - 22:00 Uhr

Themenbereiche

Neonazismus / Rassismus

Zugeordnete Dateien

Vortrag/Diskussion mit Lucius Teidelbaum (freier Journalist und Publizist)

Die rechtspopulistische «Alternative für Deutschland» wirkt als Sammelbecken bzw. Staubsauger in der konservativen und extremen Rechten. Nur zum Teil sichtbare Netzwerke in und um die AFD sammeln Rechte unterschiedlicher Couleur. Neue Gesichter und alte Bekannte tauchen im Um- un Vorfle der Partei auf. Der Vortrag bietet eine kurze Durch- und Übersicht der unterschiedlichen Gruppen und Strömungen. Im Rahmen des Vortrags wird auch die Broschüre «Organisierte rechte Strukturen zwischen Tauber, Kocher und Neckar» vorgestellt.

Lucius Teidelbaum ist freir Publizist, Journalist und Rechercheur.

Veranstaltung in Kooperation mit dem Netzwerk gegen Rechts Main-Tauber

Standort

Kontakt

Rosa-Luxemburg-Stiftung Baden-Württemberg

Telefon: 0711 99797090